Nachhaltiges Portfolio2021-07-19T15:11:58+02:00

NACHHALTIGES PORTFOLIO

Ob in der Food-, Fashion- oder Finanzindustrie, Nachhaltigkeit liegt im Trend. Da wundert es nicht, dass die durchschnittliche Wachstumsrate nachhaltiger Investmentfonds seit 2005 bei 27% p.a. liegt.[1] Makler*innen, die bereits heute das Thema besetzten, haben im Wettbewerb um Kunden Vorteile und werden Marktanteile dazu gewinnen. Wir möchten Sie auf diesem Weg begleiten und Orientierung im Angebot der nachhaltigen Geldanlagen bieten.

Um aus dem umfassenden Angebot der Investmentfonds besser wählen zu können, hat unser Professionalpartner avesco Financial Services AG nachhaltige Produkte in einem Portfolio für Sie zusammengestellt. Das Portfolio beinhaltet zehn Aktien-, Renten- und Mischfonds, die ausnahmslos mit dem FNG Siegel ausgezeichnet worden sind. Das Siegel des FNGs (Forum für nachhaltige Geldanlagen e.V.) gilt als Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds auf dem deutschsprachigen Markt und soll Ihnen und Ihren Kunden als Orientierung bei der Identifizierung nachhaltiger Geldanlagen dienen. Im Unterschied zu den drei klassischen Kriterien der Geldanlage Rentabilität, Liquidität und Sicherheit kommen bei nachhaltigen Geldanlagen als weitere Aspekte Ökologie, Soziales, Ethisches und Governance hinzu. Denn Unternehmen, die nachhaltig und sozialverantwortlich agieren, tragen langfristig zu einem stabilen und starken Unternehmenswert bei und sind gleichzeitig weniger sensitiv gegenüber Risikofaktoren wie Korruptionsvorfälle, Rechtsstreitigkeiten oder Klimasünden.

Das Anlageziel des Portfolios ist ein langfristiger Vermögenszuwachs mit einer überdurchschnittlichen ökologischen und sozialen Leistung. Das abgebildete Fondssortiment beinhaltet zehn Fonds im Nachhaltigkeitssegment mit jeweils 10% Anteil. Die Gewichtung und das breit aufgestellte Portfolio sollen eine angemessene Risikostreuung ermöglichen. Die Gewichtung der Anlageklassen kann je nach Markteinschätzung und Anlagerisiko anpasst werden.

[1] FNG Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen 2021

NACHHALTIGES MODELLPORTFOLIO IM FONDSSHOP

Vorstellung der nachhaltigen Fonds | avesco

Erklärfilm | avesco Sustainable Hidden Champions Fonds

ACATIS | ACATIS Investment befragte Kunden zu Nachhaltigkeitskriterien

ACATIS Investment befragte Kunden zu Nachhaltigkeitskriterien Nachhaltigkeit wird durch die Taxonomie-Verordnung zukünftig ein verpflichtendes Kriterium bei Anlageentscheidungen sein. Welche Nachhaltigkeitskriterien Investoren am wichtigsten sind, hat die ACATIS Investment in einer Umfrage ermittelt. Die Umfrageergebnisse werden künftig bei der Allokation in ACATIS [...]

avesco | ERSTE RESPONSIBLE BOND EURO Corporate (VT) – ethisch-nachhaltige globale Unternehmensanleihen

ERSTE RESPONSIBLE BOND EURO Corporate (VT) - ethisch-nachhaltige globale Unternehmensanleihen Nachhaltige Geldanlagen sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Anlegerinnen und Anleger wollen mit ihrer Investition etwas bewegen, der Gesellschaft einen Mehrwert bringen und zum Klimaschutz betragen. Diese Forderung nach mehr [...]

avesco | Nordea 1 – Emerging Stars Equity Fund BP-EUR- Fundamentalanalyse + ESG-Research = Nachhaltiger Aktionärsnutzen

Nordea 1 – Emerging Stars Equity Fund BP-EUR- Fundamentalanalyse + ESG-Research = Nachhaltiger Aktionärsnutzen Nachhaltige Geldanlagen sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Anlegerinnen und Anleger wollen mit ihrer Investition etwas bewegen, der Gesellschaft einen Mehrwert bringen und zum Klimaschutz betragen. [...]

Pictet-European Sustainable Equities-P EUR – leistungsstark, robust & nachhaltig

Pictet-European Sustainable Equities-P EUR – leistungsstark, robust & nachhaltig Fondsportrait: Pictet-European Sustainable Equities-P EUR Nachhaltige Geldanlagen sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Anlegerinnen und Anleger wollen mit ihrer Investition etwas bewegen, der Gesellschaft einen Mehrwert bringen und zum Klimaschutz betragen. Diese [...]

Java-Version updaten

Uns erreichen vermehrt Anfragen, dass Sie aufgefordert wurden Ihre Java-Version zu updaten und es im Anschluss nicht mehr möglich war, das Maklerservicecenter zu starten.

Diese Meldung erscheint nur, wenn Sie noch die veraltete Variante des Java 8 verwendet haben.

Bitte beachten Sie, dass wir seit 2019 auf eine OpenSource basierte Variante des Javas (OpenJDK) gewechselt sind, um das Maklerservicecenter zu betreiben.

Der Grund hierfür ist, dass Oracle die kostenfreie kommerzielle Nutzung von Java 8 untersagt hat.

Wenn Sie von der oben beschriebenen Problematik betroffen sind, müssen Sie auf die aktuelle Variante des Javas wechseln und bestenfalls, das veraltete Java deinstallieren.

Um das MSC (und unsere Variante des Javas) auf Ihrem Rechner zu installieren, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein.

  • Betriebssystem: Windows (64-Bit) oder macOS

Den Download des Installationspakets sowie eine bebilderte Anleitung zur Installation selbst, finden Sie unter folgendem Link:

https://www.fondskonzept.ag/msc-neue-installation